Bedarfsermittlung

Gehen Sie auf Nummer sicher und ermitteln Sie online Ihren individuellen Versicherungsbedarf. So sehen Sie selbst, in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht. Entscheidend sind Ihre private und berufliche Situation, Ihr Alter, Ihr zu versichernder Besitz und Ihre bisherige Absicherung.

clever selbst rechnen

Bedarfsermittlung  

Die Bedarfsermittlung können Sie bequem selbst erstellen auf meiner Internet Präsenz

So vermeiden Sie unnötige Versicherungen

Auf meiner Website können Sie kostenlos ihren eigenen Versicherungsbedarf ermitteln. So braucht beispielsweise ein kinderloser Selbstständiger ohne Wohneigentum mit einem Auto dringend eine Privathaftpflichtversicherung, eine Kfz-Versicherung und eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Wichtig sind eine Unfall- und eine Hausratversicherung. Außerdem eine private Krankenhauszusatzversicherung, eine Rechtschutzversicherung für Mieter beziehungsweise Rechtsschutzversicherung Privat und Beruf oder eine Rechtschutzversicherung Verkehr für Vielfahrer. Völlig unsinnig für diesen Versicherungsnehmer sind eine Glasversicherung, eine Insassenunfallpolice oder eine Risikolebensversicherung.

Handelt es sich bei den Versicherungsnehmern dagegen um ein Paar mit Haus, Kindern und Hund, ändert sich auch der Versicherungsbedarf: Zur Privathaftpflichtversicherung kommt dann noch die Wohngebäudeversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und die Risikolebensversicherung hinzu .

Je nach Wohnort muss auch noch eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung sein, die in vielen Bundesländern für alle Hunde Wichtig sind in diesem Fall eine Unfallversicherung, eine Hausratversicherung und eine private Pflegezusatzversicherung. Weniger wichtig sind dagegen die bereits erwähnten Rechtschutzversicherungen. oder zumindest für bestimmte Rassen Pflicht ist. Ein Versicherungs-Check kann also Kosten sparen. Dabei lohnt es sich, auch die bestehenden Policen zu überprüfen. Viele Versicherte sind nämlich doppelt und dreifach 

abgesichert. So ist eine Grundfähigkeitsversicherung, die dann greift, wenn der Versicherte mindestens ein Jahr lang nicht sehen, sprechen oder laufen kann, völlig überflüssig.Diese und weitere Risiken deckt auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung ab. Ebenso psychische Erkrankungen, die eines der Hauptrisiken für die Berufsunfähigkeit sind. Eine Unfallversicherung greift dagegen nur, wenn der Schaden auch bei einem Unfall entstanden ist. Beide Policen zu besitzen, ist also Unsinn.

Unnötige Versicherungen loswerden

Auch wer heiratet oder mit dem Partner zusammenzieht, sollte einen Blick in seine Papiere werfen. Bei einigen Versicherungen ist der Ehepartner bereits eingeschlossen. Und Haftpflichtversicherungen für Paare sind günstiger als für Singles, so dass sich hier ein neuer Tarif lohnt.

Profitieren Sie von unserer Markttransparenz und unserer Erfahrung
und lassen Sie sich persönlich beraten.

Bedarfsermittlung

Bedarfsermittlung


Weiterführender Link

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Diese Seite teilen

  

Schreiben Sie uns eine E-Mail Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

← Voriger Schritt

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Bitte geben Sie einen Namen, eine gültige Emailadresse sowie Ihre Frage ein.

Powered by LivelyChat
Powered by LivelyChat Verlauf löschen

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Versicherungsmakler Christian Sauer
Christian Sauer
Weihergartenstr. 44
74909 Meckesheim

Telefon: +49 (6226) 787350
Telefax: +49 (6226) 787351
E-Mail: christiansauer@msn.com
Webseite: https://www.clever-rechnen.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung:D-XFOR-MJ6GZ-72

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Rhein Neckar Kreis
L 1,2
68161 Mannheim

Telefon: 0621-1709-0
Telefax: 0621-1709-100
E-Mail: ihk@rhein-neckar.ihk24.de
Webseite: www.rhein-neckar.ihk24.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de