Hundehalterhaftpflicht

Die Hundehaftpflicht steht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden gerade, die Ihr Hund verursacht. Denn als Tierhalter tragen Sie die Verantwortung und haften - egal ob Sie schuld sind oder nicht. Je nach Tarif sind auch Hundesitter mitversichert.

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Hundehalterhaftpflicht

HUNDEHAFTPFLICHTVERSICHERUNG
Für die Besitzer von Hunden ist eine Hundehaftpflichtversicherung ein Muss.
Verursacht Ihr Tier einen Personen- oder Sachschaden,
bietet die private Haftpflichtversicherung keinen Schutz.
Wer keine separate Police hat, kommt für Schäden selbst auf, gleichgültig, ob ihn
eine Schuld trifft oder nicht. Nicht nur Sie als Versicherungsnehmer und Ihre Familie gelten
hier als Halter von Hunden versichert, sondern auch Freunde, Verwandte oder Nachbarn,
die die Tiere gelegentlich aus Gefälligkeit hüten.
Der Versicherungsschutz gilt weltweit, also auch,

wenn Sie z. B. Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen.
Damit Sie den optimalen Versicherungsschutz finden, bieten wir Ihnen verschiedene Deckungssummen an.

Sämtliche vorhandenen Tiere derselben Gattung müssen zur Beitragsberechnung
angegeben werden, ausgenommen Jagdhunde, für die Versicherungsschutz durch eine
Jagd-Haftpflichtversicherung besteht.
Wichtiger Hinweis!
Nicht versichert werden können nachfolgende Rassen:
• Rottweiler
• Dobermann
• sog. “Kampfhunde” sowie Kreuzungen dieser Rassen

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine
Hundehaftpflichtversicherung zu entscheiden!
Profitieren Sie von unserer Markttransparenz und unserer Erfahrung
und lassen Sie sich persönlich beraten.

Schreiben Sie uns eine E-Mail Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!

← Voriger Schritt

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Bitte geben Sie einen Namen, eine gültige Emailadresse sowie Ihre Frage ein.

Powered by LivelyChat
Powered by LivelyChat Verlauf löschen