Sach & KFZ

Sachversicherungen

                             Sachversicherungen

Sachversicherungen

In der Versicherungswirtschaft gilt die Sachversicherung als Oberbegriff für Versicherungen, die Schäden an Besitz und Eigentum abdeckt. Eine Sachversicherung ist eine durch Leistung und Umfang definierte Versicherung, die Verlust oder Beschädigungen an Sachwerten absichern soll. Als Sachwert werden unter anderem Gebäude, Fahrzeuge, Einrichtungsgegenstände, Gebrauchsgüter des täglichen Lebens und Haustiere gesehen. Bei den Versicherungen spricht man von Vermögenswerten, die es zu versichern gilt.

Die Unterteilung der Sachwerte wird auch nach Risiko spezifisch aufgelistet. So muss man eine KFZ Haftpflicht zum Betreiben eines Fahrzeugs haben. Eine Feuerversicherung war eine Pflichtversicherung für Immobilienbesitzer, ist in Deutschland aber als freiwillige Versicherung herabgestuft worden. Sachversicherungen sind den Anforderungen und Risiken entsprechend in unterschiedliche Gruppierungen unterteilt.

Sachversicherungen sollen Hab und Gut absichern

Neben den Werten, die man sich im Laufe der Zeit geschaffen hat, sollen Sachversicherungen einen Lebensstandard erhalten. So stellen Versicherungen, die hohe Werte absichern sollen, eine große Bedeutung dar. Die Wohngebäude- und Feuerversicherung bei Immobilien, die KFZ Versicherung bei Kraftfahrzeugen und die Hausratversicherung bei Inventar. Die Haftpflichtversicherung sollte man dabei allerdings nicht unterschätzen.

Stößt man einen Kaffee um, der sich dann auf den Laptop ergießt, hält sich der angerichtete Schaden in Grenzen. Fällt einem aber aus Unachtsamkeit ein Blumentopf vom Balkon, der dann auf das Auto eines Nachbarn fällt, ist der Schaden meist schon im vierstelligen Euro Betrag oder höher.

Welche Sachversicherungen sind wichtig?

Es gibt für jede Lebenslage und Ereignisse individuelle Bedürfnisse, die versicherungsbezogen angepasst werden können und angepasst werden sollten. Was für einen Mieter ausreichend ist, deckt nicht die Anforderungen eines Immobilienbesitzers ab. Ein Bauherr braucht weitere Absicherungen durch erhöhte Risiken beim Bau. Auch der Bau eines Hauses will gut durchdacht und gegen jegliche Risiken, wie zum Beispiel die Insolvenz des Bauunternehmens, abgesichert sein. Für einen Neuwagen ist eine Vollkaskoversicherung ratsam, bei einem gebrauchten Fahrzeug empfiehlt sich die Teilkasko oder einfache Haftpflicht.

Eine Sachversicherung sollte sich am zu versichernden Wert orientieren. Bei einer KFZ Versicherung ist nach einiger Zeit und Laufleistung eine Vollkasko Versicherung nicht mehr notwendig und man kann in eine günstigere Teilkasko Versicherung wechseln. Bei einer Hausratversicherung ist es wichtig, die Versicherungssumme anzupassen, wenn man sich mit der Zeit höherwertige Güter zulegt oder in eine größere Wohnung zieht. Es empfiehlt sich daher, Versicherungen in bestimmten Abständen auf ihre Aktualität und Umfang zu überprüfen

Profitieren Sie von unserer Markttransparenz und unserer Erfahrung
und lassen Sie sich persönlich beraten.

 auch hier können Sie vergleichen

Auto­versicherung

Wenn es trotz aller Vorsicht doch einmal kracht, sind Sie hiermit garantiert auf der sicheren Seite!

Motorrad­versicherung

Günstige Tarife mit Topleistungen und erstklassigem Service finden Sie hier – ein Vergleich lohnt!

Haftpflicht­versicherung

Zuverlässiger Schutz vor den finanziellen Folgen eines Missgeschicks - für Sie und Ihre Familie.

Hundehalterhaftpflicht Tierversicherung

Dank der Hundehalterhaftpflicht sind Sie zu jeder Zeit sicher mit Ihrem Vierbeiner unterwegs.

Rechtsschutz­versicherung

Sie sorgt dafür, dass Sie sich Ihr Recht leisten können - im Privat- und Berufsleben sowie im Verkehr.

Unfall­versicherung

Im Fall der Fälle bezahlt sie notwendige Leistungen und erleichtert so den Start in ein neues Leben.

Reise­versicherung

Genießen Sie Ihren Urlaub unbeschwert und sorgenfrei – auch im Falle böser Überraschungen!

Gewerbe­versicherung

Jede Betriebsart hat ihre eigenen Risiken. Sichern Sie Ihr Gewerbe sinnvoll ab – wir helfen Ihnen dabei!

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Versicherungsmakler Christian Sauer
Christian Sauer
Weihergartenstr. 44
74909 Meckesheim

Telefon: +49 (6226) 787350
Telefax: +49 (6226) 787351
E-Mail: christiansauer@msn.com
Webseite: https://www.clever-rechnen.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung:D-XFOR-MJ6GZ-72

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Rhein Neckar Kreis
L 1,2
68161 Mannheim

Telefon: 0621-1709-0
Telefax: 0621-1709-100
E-Mail: ihk@rhein-neckar.ihk24.de
Webseite: www.rhein-neckar.ihk24.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de